Josiane Kartheiser

„Kauf dir doch ein Leben“, „Ech a mäi Selfie“ UND „D’Zukunft läit am Avenir“

Josiane Kartheiser, 1950 in Differdingen geboren, studierte englische und amerikanische Literatur, arbeitete als Journalistin und Literaturkritikerin und später als Luxemburgischlehrerin in der Erwachsenenbildung.
Sie hat Kinderbücher und Theaterstücke geschrieben sowie mehrere Bücher für Erwachsene veröffentlicht mit Kabarett, Glossen, Reisetexten, Kurzgeschichten und Kurzkrimis. Sie schreibt auf Luxemburgisch und auf Deutsch, ist Mitglied des „Institut Grand-Ducal“ und erhielt 2010 den Anne-Beffort-Preis der Stadt Luxemburg.

Musikalische Begleitung:
Nathalie Morettoni

Die Musik begleitet Nathalie Morettoni seit ihrer Kindheit. Mit 15 war sie Sängerin einer Rockband, später dann Teil der 
Düdelinger Musikszene. Vor sieben Jahren gründete sie ihre eigene Band: Nathalie Morettoni’s Chlorophyl. Sie schreibt die Texte und komponiert die Musik. 

Linda Vandewalle
Nach dem Abitur 2008 studierte Linda Musik mit einem 
künstlerischpädagogischen Profil mit Hauptfach Klavier in Saarbrücken, anschließend Piano und Klavierbegleitung in 
Lüttich. Seit fünf Jahren unterrichtet sie Klavier und „Solfège“ an der Differdinger Musikschule.

17.05.2021
19h30

Aalt Stadhaus

Salle de spectacle


Entrée libre
Masque obligatoire

Organisiert von der Stadtbibliothek Differdange.

Aufgrund der aktuellen Umstände bitten wir Sie, Ihre Plätze per E-Mail an bibliotheque@differdange.lu oder telefonisch an 58 77 1-1920.