38, avenue Charlotte
L-4530 Differdange
Tél.: +352 58 77 1 - 1900



Horaire de l'accueil:
lu 10h00-19h00
ma-sa 10h00-18h00




Concert
06.11.2015
20:00
12 €

Stan & Olli
Stummfilmkonzert/

Stephan v. Bothmer, der erfolgreichste Stummfilm-Pianist weltweit, interpretiert die vier besten Stummfilme des populärsten Komiker-Duos aller Zeiten, live am Flügel. Seine Stummfilmkonzerte haben sich von Filmaufführungen zu ausgewachsenen Shows, mit Musikeinlagen, Vorfilmen und Moderation weiterentwickelt. Inzwischen füllt er Konzertsäle auf fünf Kontinenten.

Stan Laurel & Oliver Hardy, haben den Slapstick mit ihrer einzigartigen Langsamkeit revolutioniert. Immer wieder geraten sie ohne jede böse Absicht in halsbrecherische Situationen und säen Chaos und Zerstörung. Automobile und Häuser, die Symbole des American Dreams, verwandeln sich in ihrer Gegenwart in Schrotthaufen. Angst haben sie nur vor ihrer eigenen Courage und dem weiblichen Charme. Bothmer begleitet die Filme pointiert und virtuos und setzt die Schwerpunkte und Beziehungen so geschickt, dass die Gags vollkommen frisch und spontan rüberkommen. Ein grandioses Spektakel voll Witz und guter Laune. Sie werden Tränen lachen! 

Der klassisch ausgebildete Pianist (UdK) Stephan v. Bothmer definiert Live-Filmmusik neu. Er studierte bei den Prof. Koenen und Prof. Sava. Sein Examen im Fach Klavier legte er an der Hochschule der Künste Berlin mit der Bestnote 1,0 unter besonderer Erwähnung der herausragenden interpretatorischen Leistung ab. Daneben studierte er an der Jazz und Rockschule Freiburg und spielte in zahlreichen Bands. Intensive Studien außereuropäischer Musik, experimenteller und Neuer Musik folgten. Filmmusik-Komposition lernte er bei Prof. N.J. Schneider, Niki Reiser und dem Morricone-Schüler Fabrizio Sabarino. Graf v. Bothmer gibt selbst Meisterkurse und Workshops in verschiedenen Ländern.